Claudi´s Schneckenbuntbarsche

Claudi´s Schneckenbuntbarsche

13.02.2015 21:11

*Meine Vielgestreiften Schneckenbuntbarsche (Neo­lam­pro­lo­gus multifasciatus)
*Das Becken indem die Tiere Leben
*Daten
*Es gab Nachwuchs


Meine Elterntiere



Mein Becken, als es neu eingerichtet wurde.

Mein Becken jetzt:


Das ist mein 145 L großes Aquarium in der Form einer Pilotenkanzel
26° C ; 12dGH ; 16 dKH ; PH = 7,2

Das Becken wird neben den Fluval U3 Filter (nicht im Bild, im Bild ist der alte Filter) mit einer Süßwassermuschel gefiltert, sie hält das Ökosystem und die Werte seit 3 Monaten stabil.
Insgesamt sind 20 Schneckenhäuser im Becken verteilt.
Im Becken befinden sich derzeit: 2,2 Schneckenbuntbarsche und ca. 20 Jungfische, die am 10.01.2014 geschlüpft sind.


Mama mit ihren Kindern :-)



Den hab ich von einer Bekannten(die öfter´s NZ bei mir kaufte) geschenkt bekommen. Die hat den damals für ihre Welse gekauft.
Hatte ihn in meinen damaligen Gesellschaftsbecken drin. Eigentlich auch für die Welse. Allerdings haben sich meine SBB da drin wohnlich eingerichtet und seitdem gehört er ihnen.
Jetzt, in ihren eigenen Becken, durfte er nicht fehlen.
Als er zunächst nicht mit drin war haben sie nicht gefressen und sich kaum blicken lassen.
Hab ihn nach 2 Wochen mit rein gesetzt und seitdem buddeln sie und fühlen sich sichtlich wohler. Also darf das Teil unter keinen umständen fehlen.

Einstellungen Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Xobor Blogs