#1 Hilfe. Garnelen sterben von Monka 18.04.2015 17:53

Hallo. Brauche Tips. Habe das erste Mal Plue Pearl Garnelen in einem 30 L Tetra Aquarium. 12 Garnelen habe ich rein gesetzt vor 4 Wochen. Heute ist die zweite gestorben. Habe , weil der kl Filter im Tetra zu schwach war, einen Aquaball ( klein ) reingesetzt. Ist der vieleicht zu stark ? Habe 3 Rennschnecken und auch viele kl Schnecken noch mit drin. Jetzt bilden sich auch dunkle Faden Algen.

#2 RE: Hilfe. Garnelen sterben von Nat 18.04.2015 20:28

Hi, wie lang hast du das Becken einfahren lassen?

Wie sind die Wasserwerte?
Wie oft Wasserwechsel?
Pflanzen vorher Gewässert?
Seit wann ist das Sterben?

Am besten so viele Angaben wie möglich.
Lg

#3 RE: Hilfe. Garnelen sterben von Monka 18.04.2015 21:33

10 Tage wurde es eingefahren . Habe es mit anderem Aquarium Wasser gefüllt . Nehme auch Osmosewasser. Laut Züchter kein Problem. Pflanzen wurden vorher gut gewässert.
Wasserwerte : PH 7, KH 8. Temperatur 26, alle 7 Tage ca 5-7 Liter Wasserwechsel. Ist es vieleicht ein Problem für Garnelen wenn der Filter etwas zu stark ist und auch etwas brummt ? Gebe Aquadur zum Osmosewasser. Etwas Planta Gold und Wasseraufbereiter nehme ich auch . LG

#4 RE: Hilfe. Garnelen sterben von Monka 18.04.2015 21:34

Das Sterben fing erst vor einer Woche an. Habe mich aber gewundert das die Garnelen sehr ruhig sind.

#5 RE: Hilfe. Garnelen sterben von Nat 19.04.2015 08:51

Hi,
also die Strömung denke ich ist nicht das Problem. Eher die Temperatur die du fährst, die ist an der obersten Grenze!
An Deiner Stelle würde ich die bei Zimmertemperatur halten.
Wie sind Deine Nitrit Werte?

Würde auch erstmal öfter Wasser wechseln zu mindestens solang sie so apathisch sind.
Warum panschst du Dein Wasser? Was habt ihr denn für Werte aus dem Wasserhahn?

Sicher das es Fadenalgen sind?

Vielleicht mal ein Bild vom Becken.
LG nat

#6 RE: Hilfe. Garnelen sterben von Monka 19.04.2015 09:24

Hallo!
Wir haben hier Brunnenwasser. Zuerst wurde gesagt und untersucht das es gutes Wasser sei. Dann sind mir viele Fische sehr krank geworden und gestorben. Darum Osmose. Wir ziehen jetzt um nach Uchte, ende April. Mir graut es jetzt schon. Habe mein 60 L Becken schon drüben. Garnelen und Malawis müssen noch rüber. Nitrit Werte weiß ich im Moment nicht. Mess ich noch . Algen sind dunkel und kleben seidlich an den Blättern. LG

#7 RE: Hilfe. Garnelen sterben von Nat 19.04.2015 10:27

Hi,

MH mit Brunnenwasser ist immer so ne Sache, je einen haben Glück und andere fallen damit auf die Nase.

Dann denke ich schon fast das irgendetwas im Wasser ist was die nelis nicht vertragen.
Hast du in der neuen Wohnung Leitungswasser?
Fels ja nim dir doch von dort etwas mit und mach jeden Tag einen mini Wechsel von ca zwei Liter. So das du sie auf Leitungswasser umstellst.
Und die Temperatur runter.

Wegen den Algen könntest vielleicht ein neues Thema aufmachen und gleich Bilder mit ran hängen.

Lg

#8 RE: Hilfe. Garnelen sterben von Monka 19.04.2015 13:15

Ja ich habe in der neuen Wohnung Leitungswasser. Werde deinen Rat umsetzen. Werde die Temperatur langsam runterbringen. Weißt du ab wann die Filter in der Osmoseanlage gewechselt werden müssten ? Möchte es gerne erfahren. Habe sie mir über Kleinanzeigen gebr gekauft. Vielen Dank erst mal für deine Tips. MfG

#9 RE: Hilfe. Garnelen sterben von Monka 19.04.2015 13:16

Ach ja. Habe noch nie Bilder reingesetzt. Weiß noch nicht wie es geht.

#10 RE: Hilfe. Garnelen sterben von Nat 19.04.2015 16:59

Hi,
Wegen Osmoseanlage kann ich dir leider nicht weiter Helfen.
Arbeite selber mit Torf.

Wegen der Bilder schick ich Dir nachher oder morgen vormittag mal ne PN.

Lg nat

#11 RE: Hilfe. Garnelen sterben von Mato 10.04.2016 17:07

Man kann für die Blue Pearls auch noch ein paar Seemandelbaumblätter mit ins Becken geben, das wirkt gegen Keime. Das ist auch immer gut. Und Umkehrosmoseanlage packt man an 3 Bar Druck und hält die Abflussschläche auch bei Nichtverwendung immer so, dass sich in den Kammern keine Luftblasen bilden. Auffangtank in die Badewanne stellen, damit ein Überlaufen keine Wasserschäden macht.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen